Dienstag, 2. November 2010

www.zahndoc-leugner.de informiert: Optimale Pflege Ihrer Implantate


Für den Erhalt Ihrer Zahnimplantate ist eine gute Mundhygiene sehr wichtig.
Zahnimplantate sollten mindestens genauso gut gepflegt, bzw. gereinigt werden, wie die echten Zähne. Putzen Sie Ihre Zähne am besten nach jeder Mahlzeit. Ziel einer gründlichen Zahnpflege ist die schonende Entfernung von Plaque und Zahnstein und somit die Vermeidung von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen.

Eine normale Zahnbürste säubert nur einen Teil der Zahnfläche. Die Zahnzwischenräume sollten vor dem Zähneputzen, mit Zahnseide, der Interdentalbürste, Superfloß, oder auch der Einbüschelbürste gereinigt werden.

Auch die regelmäßige Kontrolle (mit eventueller professioneller Implantat- und Zahnreinigung) im Abstand von drei bis sechs Monaten wird unbedingt empfohlen. Diese professionelle Prophylaxe beugt Karies und der Parodontose vor, und sie fördert die allgemeine Mundgesundheit.

Wir möchten, dass Sie lange Freude an Ihren Zahnimplantaten und Ihrer zurück gewonnenen Lebensqualität haben. Beachten Sie deshalb bitte unbedingt unsere Pflegetipps!

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch (0234 – 533044), oder holen Sie sich weitere Anregungen auf unseren Web-Sites: