Dienstag, 18. Januar 2011

Implantologie Bochum informiert: Vollkeramikkrone in einer einzigen Sitzung, www.zahnarzt-bochum.de

Mit dem modernen CEREC-3D-System können jetzt in unserer Praxis vollkeramische Kronen auf Implantaten hergestellt werden.


Diese Methode erlaubt es eine biologisch vollverträgliche, metallfreie und zahnfarbene Restaurationen aus Keramik zu fertigen. Diese vollkeramischen Implantatkronen können in ein und derselben Sitzung hergestellt und eingesetzt werden. Zusätzliche Abdrücke und Provisorien werden nicht benötigt.


Mit einer Spezialkamera kann der behandelnde Spezialist in wenigen Sekunden eine dreidimensionale Aufnahme des zu überkronenden Implantats anfertigen.
Anschließend wird mit dem Computer die Implantatkrone konstruiert. Mit dem CEREC-3D- System funktioniert die dreidimensionale Darstellung und Konstruktion der Implantatkronen, da hier auch die benachbarten Zähne dreidimensional dargestellt werden, kann die Restauration optimal gestaltet werden. Die neue Implantatkrone wird so den anatomischen Besonderheiten der Nachbarzähne angepasst, und garantiert dem Patienten einen hohen Komfort. Der computergesteuerte Mini-Roboter schleift die Keramikkrone vollautomatisch innerhalb weniger Minuten aus einem Glaßkeramikblock heraus. Die sehr ästhetische Krone kann jetzt sofort beim Patienten angepasst und eingesetzt werden.


Haben Sie weitere Fragen zum Thema?
Wünschen Sie eine Beratung per Telefon oder E-Mail?
Bitte kontaktieren Sie uns in unserer Bochumer Praxis.
Tel.: 0234-53 30 44,
E-mail: kontakt@zahnarzt-bochum.de

Oder informieren Sie sich bitte auf folgenden Internetseiten:
http://www.zahndoc-leugner.de/
http://www.zahnarzt-bochum.de
http://zahnimplantate-bochum.eu/
http://hernezahnarzt.de/
http://zahnimplantate-bochum.info/
http://implantate.blogspot.com/
http://zahnarzt-herne.info/

Zurück zur Blog-Startseite: http://implantologie-bochum.blogspot.com